Silke Schönfeld
›Dacă plouă, nu mă plouă / If it rains, it doesn’t rain on me‹

  • So 14.07.19 13 Uhr – 14 Uhr

Eintritt frei

Silke Schönfelds filmische Arbeiten bewegen sich zwischen Installation, Inszenierung und dokumentarischem Film. Eigens für ›Blue Skies‹ drehte die Künstlerin im Frühjahr 2019 einen experimentellen Dokumentarfilm mit Kindern und Jugendlichen aus Essen-Katernberg. Der Film begleitet die jungen Protagonist*innen, die regelmäßig die offene WerkStadt, den Projektraum von PACT, besuchen. Sie treten als Expert*innen für Ihren Stadtteil auf und erlauben den Betrachter*innen des Films Teil der Gruppe und zugleich stille*r Beobachter*in zu sein. Die scheinbar unerschöpfliche Energie der jungen Körper entlädt sich in eigenwilligen Choreographien: Laut vorgetragene Ohrwürmer von Popsongs, spontane Trommelkonzerte und improvisierte Fußballturniere prägen die filmischen Momentaufnahmen, die einem eigenen Rhythmus zu folgen scheinen. Der Titel entspricht dem Songtitel eines rumänischen Manea (Folkpop).

Weitere Veranstaltungen