Emese Bodolay

Kategorie
#TakeCareResidenzen

Die Mädchenmaschine

Emese Bodolay, Teil des Performancekollektivs ›Anna Kpok‹, verortet in der von Assessmentcenter-Weiblichkeit geprägten Show ›GNTM‹ und in der Gegenbewegung #notheidisgirls eine Art eigenes Ensemble, ein »Chor der Mädchen« in dessen Zentrum die Objektifizierung des weiblichen Körpers steht. Bodolay begibt sich in den Austausch mit Frauen* und Texten von u.a. Simone de Beauvoir und Roxane Gay und versucht, in diesem Spektrum feministischen Denkens den »Chor der Mädchen« zu verorten und neu zu betrachten.

Visueller Einblick in die #TakeCareResidenz