Dragana Bulut
Return of the Zombie – Episode 3

  • Fr 31.03.17 20 Uhr

»THERE IS NO REASON FOR FEAR. SURVIVAL IS THE KEY WORD TO REMEMBER«



Halten Sie Türen und Fenster verschlossen und hoffentlich wurde für ausreichend Wasser und Nahrung gesorgt, denn bei ›Return of the Zombie‹ bevölkern Untote die PACT Bühne!


In ihrer neuen Produktion befragt Dragana Bulut das fragile Verhältnis von Realität und Fiktion, indem sie Mechanismen der Realitätskonstruktion freilegt. Dabei entwickeln Raum, Klang und Licht einen derartig gespenstischen Eigensinn, dass die Zombies auf der Bühne ihre Mühe haben mit den sich stetig ändernden Rahmenbedingungen. Ein Abend voller absurder Situationskomik über Subjektivität innerhalb unserer heutigen, medial geprägten Umwelt.


Dragana Bulut arbeitete bereits mit Künstler*innen wie Meg Stuart, Tino Sehgal, Ivo Dimchev und Charles Linehan zusammen und gewann 2010 den Prix Jardin d’Europe für junge Choreographen.






Autorin: Dragana Bulut

Künstlerische Zusammenarbeit: Ljiljana Tasić, Ana Monteiro, Sara Tosic

Performance: Dragana Bulut, Sara Tošić, Ksenija Djurović

Dramaturgie: Ana Vujanović


Pro­duktion: Ksenija Djurović

Unterstützung von: Station Service for contemporary dance (Belgrad), [DNA] Departures and Arrivals, Tanzstipendium, der Regierende Bürgermeister Berlin, Senatskanzlei — Kulturelle Angelegenheiten, Ministry of Culture of Serbia, Bitef Theatre (Belgrad), Workspacebrussels

Mit Unterstützung von: [DNA] Departures and Arrivals gefördert durch das Kreativprogramm der Europäischen Kommission


Weitere Veranstaltungen