Michael Laub/ Remote Control Productions
PORTRAIT SERIES ISTANBUL Aktris Adayları ve Aktrisler I SchauspielerInnen und solche, die es werden wollen

  • auf Türkisch und Englisch mit deutschen Untertiteln
  • Performance / Performance
  • Fr 29.10.10 21 Uhr
  • Sa 30.10.10 21 Uhr

Mit dem Ruhrgebiet und Istanbul präsentieren sich zwei Kulturhauptstädte, die mit Kunst und Kultur die Herausforderungen einer multikulturellen Gesellschaft sichtbar machen. Aus diesem Anlass haben die RUHR.2010 und garajistanbul, Produktionshaus für zeitgenössische Theaterformen, einen Austausch initiiert. Der europäische Choreograph und Regisseur Michael Laub, der seit 2002 Portraits für die Bühne inszeniert, hat die Protagonistinnen unter 200 Bewerbern ausgewählt und den Rahmen für 17 Soli entwickelt. Aus der Serie individueller Betrachtungen ergibt sich ein Gesellschaftsbild von Frauen im heutigen Istanbul.


Idee, Konzept und Regie: Michael Laub Performer: Dilsah Demir, Makbule Tüzüner, Seher Sentürk, Asli Bostanci, Ayse Burcu Eren, Filiz Altıntas, Günce Miraç Dizman, Ahu Güral, Sevgi Keskin, Berrin Karabas¸, Sare Cigdem Tekelioglu Demir, Yasemin Öztürk, Suzan Elif Kilinç Auf Video: Zeynep Gülçin Yurdabak, Serpil Semra Yurdabek, Perihan Kurtoglu, Eda Yildiz ›Portrait Series Istanbul‹ ist eine von fünf Produktionen von ISTANPOLI, einem Performance-Projekt der garajistanbul und Istanbul 2010 in Koproduktion mit Remote Control Productions, Rotterdamse Schouwburg und Stadsschouwburg Utrecht. Das Gastspiel wird gefördert von der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010. Theaterfestival FAVORITEN 2010 25 Jahre Theaterzwang NRW Dortmund 28.10.–06.11.2010
www.favoriten2010.de Photo: © Aytunç Akad


Weitere Veranstaltungen