Tiago Guedes
Matrioska

  • Im Rahmen von ›dynamo‹ – Junge Tanzplattform
  • Performance / Performance für Kinder
  • Di 16.12.14 14 Uhr

Den Auftakt der jungen Tanzplattform ›dynamo‹ bildet die Performance ›Matrioska‹ des portugiesischen Choreographen Tiago Guedes. Ausgangspunkt des kindgerechten Stücks ist der Gedanke, dass sich hinter den Dingen, die uns alltäglich umgeben, viele verschiedene Bedeutungsebenen und Assoziationen verstecken. ›Matrioska‹ regt die jungen Zuschauer an, ihre ganz eigene Imagination zu entdecken und zu entfalten. Eine sekundenschnelle Bewegung auf der Bühne verwandelt Umrisse in Formen und Formen in Animationen: Spinnt dort eine Riesenspinne ihr Netz? Zieht eine Krabbe im Sand ihre Kreise? Oder steht dort ein Elch, der eine Brille trägt? Die Performance entführt die Besucher in eine traumähnliche Phantasiewelt, in der chromüberzogene Schneebälle wie Meteore durch das Universum fliegen und ein silberner Ball ein geheimnisvolles Wesen verbirgt, das sich erst mit der Zeit offenbaren wird…


›Matrioska‹ ist für Kinder zwischen 6–10 Jahren geeignet.


Regie, Choreographie: Tiago Guedes

Mit: Francesca Bertozzi, Pietro Romani

Bühnenbild, Kostüme: Catarina Saraiva

Ton: Sérgio Cruz

Musik: Sérgio Cruz, basierend auf der Symphonie Nr. 1 in d-moll (opus 13) von Sergeij Rachmaninov

Licht: Mafalda Oliveira, Tiago Guedes

Technische Leitung: Mafalda Oliveira


Produktion: Materiais Diversos

Koproduktion: Le Vivat (Armentières), Centro de Pedagogia e Animacão (CPA) do Centro Cultural de Belém (Lissabon), Re.AL (Lissabon)


Unterstützt von: RE.AL, Atelier RE.AL (Lissabon)


Dank an: Filipe Galante


www.materiaisdiversos.com


Unterstützt von: ›dynamo‹ – Junge Tanzplattform


Weitere Veranstaltungen