Kinderkino: doxs!
Kurzfilme für junge Zuschauer:innen ab 4 Jahren

  • So. 14.11.21 15 Uhr – 16 Uhr

Eintritt frei

Anmeldung

Das Duisburger Festival ›doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche‹ bringt in der WerkStadt Kurzfilme für junge Zuschauer:innen ab 4 Jahren auf die große Leinwand. Es heißt Film ab für drei Naturgeschichten, die staunen und schmunzeln lassen. Hüpfend erobern die Jüngsten im Film ›Trampoline‹ eben diese und treffen dabei auf immer ungewöhnlichere Phantasiegestalten. Fasziniert sehen wir zu, wie in ›Illustration : Compostage‹ aus Eierschalen, Kaffeesatz und Salatblättern wieder Erde wird. In ›Onomatopoetikum‹ wiederum wird gemuht, gequakt und gebellt – auf Chinesisch, Italienisch und Französisch. 
Zwischen den Filmen wird diskutiert und das Gesehene weitergesponnen: mit Pinsel und Buntstift entstehen eigene Bilder und Geschichten.


TRAMPOLINE
Niederlande 2013, 3 Min., Maarten Koopman 
 
ILLUSTRATION : COMPOSTAGE

Frankreich 2014, 3 Min., Elise Auffray 
 
ONOMATOPOETIKUM
Deutschland 2006, 4 Min., Knut Karger 

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Anmeldung: werkstadt@pact-zollverein.de

Eine Kooperation des Vereins ›Freunde der Realität-Verein zur Förderung des Dokumentarfilms für Kinder und Jugendliche e.V.‹ mit dem Duisburger Festival ›doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche‹

Weitere Veranstaltungen
  • Do. 18.08.22 20 Uhr
  • Fr. 19.08.22 20 Uhr
  • Sa. 20.08.22 20 Uhr
  • Mo. 22.08.22 20 Uhr
  • Sa. 27.08.22 14 Uhr
Talk Begegnung Lesung

Worauf wir uns beziehen können.
Lesung aus der Publikation ›Interkultur Ruhr 2016-2021‹

Eintritt frei
  • So. 28.08.22 11 Uhr – 17 Uhr

Flohmarkt & 
Eröffnung der Leihbörse für Essen Katernberg

Eintritt frei