Kötter/Israel/Limberg
Gold & Coal / Water & Coltan

  • Do. 05.05.22 19 Uhr – 20:50 Uhr
  • Fr. 06.05.22 19 Uhr – 20:50 Uhr
  • Sa. 07.05.22 12 Uhr – 13:50 Uhr
  • Sa. 07.05.22 19 Uhr – 20:50 Uhr
  • So. 08.05.22 12 Uhr – 13:50 Uhr
  • So. 08.05.22 19 Uhr – 20:50 Uhr

›GOLD & COAL‹
Do 5.5. 19.00-20.50
Fr 6.5. 19.00-20.50*
Sa 7.5. 12.00-13.50
Zeitfensterbuchung, Start alle 10 Minuten
Dauer: 1h45
 
›WATER & COLTAN‹
Sa 7.5. 19.00-20.50
So 8.5. 12.00-13.50
So 8.5. 19.00-20.50
Zeitfensterbuchung, Start alle 10 Minuten
Dauer: 1h45

Auf Deutsch und Englisch

Bitte 3G-Regel und Maskenpflicht beachten!

TICKETS Corona-Maßnahmen

Die Reihe ›landscapes and bodies‹ des Künstler:innenkollektivs Kötter/Israel/Limberg ist ein fünfteiliger, immersiver Parcours durch eine Abfolge von Räumen, der sich den politischen, sozialen und ökologischen Folgen des Berg- und Tagebaus widmet. Lokale und globale Einflüsse auf Landschaften und das Zusammenleben werden untersucht. Der Bergbau verändert nicht nur die Landschaft, sondern auch den Alltag und das Lebensumfeld lokaler Gemeinschaften unumkehrbar.
Das Kapitel ›GOLD‹ betrachtet den Raubbau in den Kupfer- und Goldminen Westpapuas, ›COAL‹ wiederum richtet den Fokus auf das re-naturalisierte Leipziger Neuseenland. ›WATER‹ ist eine Untersuchung der Ewigkeitsfolgen des Rohstoffabbaus im Ruhrgebiet und ›COLTAN‹ befasst sich mit den ausbeuterischen politischen und sozialen Gefügen des Kleinbergbaus im Osten Kongos. In den vier Fallstudien offenbaren sich Parallelen zwischen weit entfernten Orten, die durch Ressourcenabbau gravierend verändert wurden.

*PACT ist Teil des Theaterstaffellaufs ›Auf die Plätze! Endlich! Los! Theater-Staffellauf fürs Klima‹, initiiert von Performing for Future – Netzwerk für Nachhaltigkeit in den Darstellenden Künsten. Ab dem 1. Mai machen sich zahlreiche Theater, Festivals und Kulturschaffende aus ganz Deutschland auf den Weg in eine nachhaltige Zukunft. In einem Staffellauf durch die Bundesrepublik setzen die Theater an den verschiedensten Orten mit vielfältigen kreativen Aktionen ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit. Am 06. Mai macht der Staffelstab Halt bei PACT. Zu diesem Anlass findet vor dem Beginn von ›GOLD & COAL‹ um 18 Uhr ein Künstlergespräch mit Daniel Kötter statt. Am 07. Mai radeln wir weiter zur Radwerkstatt in der WerkStadt. 

Mit: Yasmine Mugoli Bisimwa, Olande Emerance Byamungu, Hermann Heisig, Agustina Helena Kobogau, Darlane Litaay, Ikbal Lubys, Christian Chokola Muhigwa, Makisig Akin, Anna Zett Film: Daniel Kötter Raum: Elisa Limberg Dramaturgie: Sarah Israel, Anna Ptak Sound Design: Marcin Lenarczyk Sound Design und Technische Leitung: Martin Recker und Paul Hauptmeier Produktionsassistenz, künstlerische Mitarbeit: Melanie Albrecht, Dima Andami Djoehara Location Manager: Yonri Revolt Übersetzerin für Bahasa Indonesia in Leipzig: Maria Joanita Godjali Management Indonesien: Ethnictro Produktion: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro mit Elena Liesenfeld

›GOLD & COAL‹ und ›WATER & COLTAN‹ ist eine Produktion von Kötter/Israel/Limberg in Koproduktion mit Residenz Schauspiel Leipzig, PACT Zollverein Essen und KunstFestSpiele Herrenhausen. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes und von der Kunststiftung NRW. Mit Unterstützung des Internationalen Koproduktionsfonds des Goethe-Instituts, des Goethe-Instituts Kinshasa und des Goethe-Instituts Jakarta.

Touring

2.-5.9.2021, Kunstfest Weimar (DE)
9.-12.9.2021, Biennale Warschau (PL)
21.-26.9.2021, Schauspiel Leipzig (DE)
08.11.2020, PACT Zollverein, Essen (DE) (cancelled)
07.11.2020, PACT Zollverein, Essen (DE) (cancelled)
06.11.2020, PACT Zollverein, Essen (DE) (cancelled)
01.11.2020, Festspielhaus Hellerau, Dresden (DE)
31.10.2020, Festspielhaus Hellerau, Dresden (DE)
30.10.2020, Festspielhaus Hellerau, Dresden (DE)
06.12.2019, Residenz Schauspiel, Leipzig, (DE)
05.12.2019, Residenz Schauspiel, Leipzig, (DE)
04.12.2019, Residenz Schauspiel, Leipzig, (DE)
24.11.2019, Residenz Schauspiel, Leipzig, (DE)
23.11.2019, Residenz Schauspiel, Leipzig, (DE)
22.11.2019, Residenz Schauspiel, Leipzig, (DE)

 

Weitere Veranstaltungen
  • Mi. 06.04.22 15 Uhr – 17:30 Uhr
  • Mi. 20.04.22 15 Uhr – 18 Uhr
  • Mi. 04.05.22 15 Uhr – 18 Uhr
  • Mi. 18.05.22 15 Uhr – 18 Uhr
  • Do. 19.05.22 19 Uhr – 21 Uhr
Artist Talk Filmabend für alle

Inherited Crafts
Handwerkskunst als (Über-)Lebensstrategie in Stolipinovo/Bulgarien

Eintritt frei