Hofmann&Lindholm
FAITES VOS JEUX !

  • Sa 21.03.09 20 Uhr

Die Mitarbeiter diverser Unternehmen in Deutschland erklären ihre Unabhängigkeit. Sie verschanzen sich in Geschäftsräumen und Filialen, besetzen ihre eigenen Arbeitsplätze und widmen sich uneingeschränkt dem Ziel, betriebsinterne Ressourcen nachhaltig zu erschöpfen.

Hofmann & Lindholm proben den Aufstand. Mit Hilfe fachkundiger Komplizen drehen sie das Rad im Getriebe gegen den Uhrzeigersinn und konstruieren in einem surreal anmutenden Planspiel Robinsonaden des Marktes. Sie entwickeln Bilder konkreter Utopien, in denen Menschen gegen Waren antreten, in deren Dienst sie stehen. Es wird aus dem Vollen geschöpft, bis sich Tausch- und Gebrauchswerte aufzulösen scheinen und Kaufkraft an Bedeutung verliert. Der Kunde ist tot. Es lebe der Kunde!

Uraufführung: 28.05.2008 FFT/Juta Düsseldorf
Mit: Robert Christott, Roland Görschen, Thorsten Hemme, Jan Mallmann-Kallenberg, Lara Pietjou, Peter Pietz und Skadi Seeger

Konzept / Text / Regie: Hofmann & Lindholm

Assistenz: Eva Böhmer
Mitarbeit: Fabian Offert

Bühnenbauten: Oliver Seebach

Produktion: Büro für Angewandte Kulturvermittlung (Köln)
Koproduktion: FFT (Düsseldorf), PACT Zollverein (Essen), Hebbel am Ufer (Berlin)
Gefördert durch: Kunststiftung NRW, Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Fonds Darstellende Künste e.V.

www.hofmannundlindholm.de

Weitere Veranstaltungen