fieldworks
Box with Holes (2005)

  • Fr 15.06.18 18 Uhr – 19:45 Uhr
  • Fr 15.06.18 21:20 Uhr – 22:30 Uhr
  • Sa 16.06.18 18 Uhr – 19:45 Uhr
  • Sa 16.06.18 21:20 Uhr – 22:30 Uhr
  • So 17.06.18 12 Uhr – 13:15 Uhr

Eintritt frei

Je ein*e Besucher*in
für 15 Min.

Wie verändern sich körperliche Nähe und Berührung in einer Welt, in der wir zunehmend durch Technologie miteinander in Kontakt treten? ›Box with Holes‹ ist eine multimediale Performance-Installation, die immer nur von einer Person besucht werden kann. In den 15-minütigen Sessions entsteht eine intime Erfahrung, in der die eigene Wahrnehmung und das sinnliche Empfinden auf die Probe gestellt und erweitert werden: Ist etwas, weil wir es fühlen können, auch real?

Konzept, Choreographie, Video: Heine Avdal Performance: Michiel Reynaert, Heine Avdal und Krisjanis Sants Künstlerische Assistenz: Yukiko Shinozaki Koproduktion: Dans in Kortrijk, BankART 1929 (Yokohama), Brakke Grond Theater (Amsterdam), BIT-Teatergarasjen (Bergen), Teaterhuset Avantgarden (Trondheim), Beursschouwburg (Brüssel) Unterstützt durch: Kulturrådet – Norsk Kulturfond, Kulturrådet – Fond For Lyd og Bilde

Weitere Veranstaltungen