fieldworks
Box with Holes (2005)

  • Fr 15.06.18 18 Uhr – 19:45 Uhr
  • Fr 15.06.18 21:20 Uhr – 22:30 Uhr
  • Sa 16.06.18 18 Uhr – 19:45 Uhr
  • Sa 16.06.18 21:20 Uhr – 22:30 Uhr
  • So 17.06.18 12 Uhr – 13:15 Uhr

Eintritt frei

Je ein*e Besucher*in
für 15 Min.
Anmeldung vor Ort

Wie verändern sich körperliche Nähe und Berührung in einer Welt, in der wir zunehmend durch Technologie miteinander in Kontakt treten? ›Box with Holes‹ ist eine multimediale Performance-Installation, die immer nur von einer Person besucht werden kann. In den 15-minütigen Sessions entsteht eine intime Erfahrung, in der die eigene Wahrnehmung und das sinnliche Empfinden auf die Probe gestellt und erweitert werden: Ist etwas, weil wir es fühlen können, auch real?

Konzept, Choreographie, Video: Heine Avdal Performance: Michiel Reynaert, Heine Avdal und Krisjanis Sants Künstlerische Assistenz: Yukiko Shinozaki Koproduktion: Dans in Kortrijk, BankART 1929 (Yokohama), Brakke Grond Theater (Amsterdam), BIT-Teatergarasjen (Bergen), Teaterhuset Avantgarden (Trondheim), Beursschouwburg (Brüssel) Unterstützt durch: Kulturrådet – Norsk Kulturfond, Kulturrådet – Fond For Lyd og Bilde

Weitere Veranstaltungen