ATELIER – Die Plattform für neue Kunst und Choreographie

  • Fr 30.11.18 19 Uhr

Eintritt nach Gusto

PACT öffnet um 19 Uhr

ATELIER – die Plattform für neue Kunst und Choreographie geht in eine neue Runde! Am 30. November 2018 stellen Künstler*innen mit regionalen Verbindungen in allen Räumen von PACT aktuelle Arbeiten aus. 
 

Mit der Reihe ATELIER stellt PACT angehenden und bereits etablierten Künstler*innen aus NRW sowie dem In- und Ausland für einen Abend alle Räume des Hauses zur öffentlichen Präsentation zur Verfügung. Seit 2002 entsteht mit jeder Edition ein hybrider Abend aus Performance, Choreographie, Videokunst, Medienkunst, Soundart, Installationskunst und Photographie. In Form eines gemeinsamen Ausstellungs- und Bühnenprogrammes stellen die ausgewählten Künstler*innen ihre Arbeiten in verschiedenen Entwicklungsphasen vor. Die Besucher*innen sind dazu eingeladen, einen Abend lang durch die Ausstellung zu streifen und aktuelle, künstlerische Positionen zu entdecken. 

 

ATELIER am Freitag, 30.11.2018

 

ab 19 Uhr Ausstellung

Installationen, Photographie, künstlerische Interventionen, Musik und Performances 

in allen Räumen von PACT

ab 20 Uhr Bühnenprogramm

Performance und Tanz

Bühnen / Studios

ab 22.30 Uhr Live-Konzert

Foyer

 

Mit künstlerischen Arbeiten von: 


Luisa Fernanda Alfonso & Estefanía Alvarez
Céline Bellut & Peter Haas
Vincent Brinkmann
Eunjin Choi
Stephanie Gudra
HOOD – Cyril Baldy, Katja Cheraneva, Frances Chiaverini, Fabrice Mazliah, Roberta Mosca & Tilman O‘Donnell Huyghend – Thomas Meckel & Simon Waskow
Lenio Kaklea
Patrick Lohse
Sophie Meuresch
Senem Gökçe Oğultekin & Levent Duran

 

Weitere Veranstaltungen