Atelier – Die Plattform für neue Kunst und Choreographie

  • Fr. 12.12.14 19 Uhr

Mit der Reihe Atelier stellt PACT Zollverein angehenden und bereits etablierten Künstlern aus NRW sowie dem In- und Ausland einen Abend lang alle Räume des Hauses zur öffentlichen Präsentation, Skizzierung und Reflexion, zur Verfügung. In Form eines gemeinsamen Ausstellungs- und Bühnenprogramms stellen die ausgewählten Künstler und aktuellen Resident*innen ihre Arbeiten in verschiedenen Entwicklungsphasen vor. Seit 2002 entsteht mit jeder Edition ein hybrider Abend aus Perfor­mance, Choreographie, Videokunst, Medienkunst, Soundart, Installationskunst und Photographie. Die Besucher sind dazu eingeladen, sich einen Abend lang individuell durch die Ausstellung leiten zu lassen. 


Anlässlich des ATELIER bietet PACT für alle Gäste aus Köln und Düsseldorf einen Bustransfer an, um eine möglichst angenehme An- und Abreise auch zu späterer Uhrzeit zu gewährleisten. Der Bus fährt um 17.30 Uhr am Breslauer Platz in Köln und um 18.10 Uhr am Worringer Platz in Düsseldorf ab. Die Rückfahrt startet um 23.30 Uhr direkt bei PACT über Düsseldorf zurück nach Köln. Die Fahrtkosten sind ganz nach ATELIER-Tradition nach Gusto.


Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter pactprv@pact-zollverein.de oder 0201-2894729.



MIT:



Bryan Campbell (US/FR)




Isabel Hernandez (DE)



Frank Pingel (DE)



Ola Szmida (PL)



Geumhyung Jeong (KOR)



TAAT- Gert-Jan Stam (NL/DE) & Breg Horemans (BE/NL)



Henri Hütt (EE)



Hanakam &Schuller (DE/AT)



Hanna Hartman (SE/DE)



Nils Bröer (DE)



Shakti Paqué (DE)



Ana Laura Lozza (ARG/DE)



Nieves de la fuente (ES/DE)



Darwin Diaz (VE/DE)



Infos zur Bewerbung:

www.pact-zollverein.de/kuenstlerhaus/atelier


Kontakt: 

Simone Graf

Fon: +49 (0)201.289 47 12

simone.graf@pact-zollverein.de


Ende der Bewerbungsfrist:

09.11.2014


Besucherinfo: Eintritt nach Gusto an der Abendkasse. Ab 19 Uhr öffnet PACT Zollverein für die Installationen und Ausstellungen. Das Bühnenprogramm beginnt um 20 Uhr.


Weitere Veranstaltungen