Fabrice Mazliah
In Act and Thought

  • Mit Tänzer*innen der Forsythe Company / Entstanden im Juni 2015
  • Performance / Tanz / Performance
  • Fr 06.11.15 20 Uhr
  • Sa 07.11.15 20 Uhr

Im Juni 2015 kreierte Choreograph Fabrice Mazliah, regelmäßiger Gast im PACT-Programm, in Kollaboration mit Tänzer*innen der Forsythe-Company eine neue Arbeit: Mit ›In Act and Thought‹ legen die Performer*innen eingebettet in einen aufwändigen Mechanismus aus schwebenden Vorhängen ein performatives Zeugnis ab: Wie kann das Erfahrungswissen, das eine Gemeinschaft von Tänzer*innen erworben hat, einem Publikum verständlich gemacht werden und sich dabei gleichzeitig zu etwas Neuem hin entwickeln? Gemeinsam erproben die Performer*innen, ihre Bewegungen auf der Bühne mit Sprache zu verbinden – sie präzisieren, entwickeln Details hin zu komplexen Aktionen, bewegen sich einvernehmlich, entwerfen gemeinsam neue Ideen oder werden poetisch. Aktionen bringen weitere Aktionen hervor; aus der Neu-Kombination einzelner Beiträge entstehen wechselnde akustische Texturen. In dieser Verflechtung von Bewegung und Sprache, Austausch und Präsenz, laden die Tänzer*innen zur Möglichkeit einer neuen Konstruktion von kommunikativer Bedeutung ein.


Konzept: Fabrice Mazliah

Choreographie: Fabrice Mazliah in Zusammenarbeit mit den Tänzer*­innen Katja Cheraneva, Frances Chiaverini, Josh Johnson, David Kern, Tilman O’Donnell, Natalia Rodina, Jone San Martin, Yasutake Shimaji, Ildikó Tóth

Künstlerische Assistenz: Liz Waterhouse, Cyril Baldy

Musik/Soundkomposition: Johannes Helberger

Lichtkonzept/Design: Harry Schulz

Bühnenbild: Fabrice Mazliah

Bühnenrealisierung: Max Schubert, Harry Schulz

Kostüme: Dorothee Merg


Weitere Veranstaltungen