Wilfried van Poppel / DE LooPERS

1958 in Utrecht (Niederlande) geboren, studierte Wilfried van Poppel Kulturelle Bildung in den Niederlanden sowie Modernen Tanz und Komposition in Chicago (USA). Seit 1979 arbeitet er als Tänzer, Pantomime und Choreograph für verschiedene Theater und Tanzkompanien in den Niederlanden, USA und Deutschland. Seit 1999 kreiert Wilfried van Poppel Tanztheaterproduktionen, die sich besonders an ein junges Publikum richten (u.a. beim moks am Bremer Theater). Aus dieser Arbeit entstand die Kompanie DE LooPERS, die Tanztheaterstücke mit und für Kinder und Jugendliche entwickelt. Wilfried van Poppel ist seit Oktober 2002 künstlerischer Leiter des Theaterprojekts "act" in Bremen.
Bisher bei PACT