Vanessa Ossa

... wurde 1981 in Bochum geboren. Sie studierte zunächst Grafik Design an der Ruhrakademie in Schwerte, wechselte zu Fotografie und Multimedia und begann zusätzlich Film zu studieren. Im Studium entstanden hauptsächlich Reportagen und dokumentarische Arbeiten. Ende 2004 begann sie, sich fotografisch mit Tanz auseinander zu setzen, inspiriert von dem Stück Globalost Sunday von Samir Akika. Im Oktober beendete sie ihr Fotografiestudium mit der Diplomarbeit Tänzer. Nächstes Jahr wird sie voraussichtlich ihren Abschluss in Film und Multimedia an der Ruhrakademie machen.