Sarah Manya

Wohnsitz in Amsterdam, ist Choreographin und Regisseurin und arbeitet v.a. in den Niederlanden und Belgien. Bevor sie 1999 nach Brüssel zog, war sie als freischaffende Choreographin in New York tätig. Ein Fulbright Stipendium brachte sie im Jahr 2000 an die Rotterdamse Dansacademie, wo sie Tanztheater studierte. Zur Zeit beendet sie ihre Studien bei DasArts. Frühere Arbeiten wurden bei Recyclart in Brüssel, bei dem Anno 02 Festival (B) und dem Festival Neuer Tanz (D) aufgeführt.