Marta Pietruszka

... wurde 1975 in Kolumbien geboren. Ihre erste Tanzausbildung erhielt sie im Modern Dance, im klassischen Ballett und Jazz in Kolumbien und tanzte in verschiedenen Kompanien in Lateinamerika. Seit 1995 studierte Erika Milena Pico an der Folkwang Hochschule, Essen. 1996 begann sie in der Produktion "Gewege" mit der Choreographin Henrietta Horn zu arbeiten. 1998 wurde Erika Pico für ihre erste Choreographie "Inmemorias" beim Euroscene Festival in Leipzig für das beste deutsche Tanzsolo ausgezeichnet. Als Tänzerin trat sie in Produktionen von Malou Airaudo und Jean Laurent Sasportes auf. Seit 1999 ist sie Mitglied des Folkwang Tanzstudios.