Bruno Pocheron

Bruno Pocheron studierte Performance, Video und Photographie an der Hochschule der Künste in Dijon in Frankreich. Seit 1996 arbeitet er für zahlreiche internationale Performance Projekte als Licht- und Bühnendesigner, technischer Leiter und als Performer. 2003 konzipierte er zusammen mit Isabelle Schad und Ben Anderson das Projekt Good Work und arbeitet derzeit an der Realisierung verschiedener Performances dieser Reihe.
Bisher bei PACT