HOOD – Fellowship Programm

Platzhalter
© Jana Mila Lippitz
Hood beim Künstlersummit
© Robin Junicke

Seit Mitte 2016 sind die sieben Künstler*innen, die unter dem Label HOOD zusammengefasst sind, mit einem neuen Fellowship Programm kontinuierlich bei PACT zu Gast und erforschen und erproben neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

In Form von Präsentationen ihrer gemeinsamen und individuellen Arbeiten, moderierten Künstlergesprächen, Interventionen und Workshops treten hood in Dialog mit Künstler*innen, dem Stadtteil und unserem Publikum. Darüber hinaus lädt die HOOD-Corner als Bibliothek, Streaming- und Begegnungsort im Foyer bei PACT dazu ein, auch in Abwesenheit der Gruppe den Spuren der Arbeitsprozesse zu folgen und anderen Wissensbereichen zu begegnen.

HOOD setzt sich zusammen aus Tänzer*innen der ehemaligen Forsythe Company:

  • Cyril Baldy
  • Katja Cheraneva
  • Frances Chiaverini
  • Fabrice Mazliah
  • Roberta Mosca
  • Tilman O’Donnell
  • Elizabeth Waterhouse

www.hoodensemble.com

Interview mit Frances Chiaverini über Whistle While You Work

Tanzplattform-Blog über den Künstlersummit