2009 von Thomas Lehmen und PACT Zollverein initiiert, werden im Rahmen der ›Choreographischen Dialoge‹ im Sommer 2011 regionale und internationale Künstler zu einem mehrtägigen intensiven Austausch eingeladen. Im Blickfeld stehen die individuellen künstlerischen Positionen der Teilnehmenden, ihre Arbeitsweisen, verschiedenen Ansätze und Formgebungen sowie die Annäherung an prinzipielle Phänomene des Verstehens von Kunst. Künstlerische Zusammenhänge werden freigelegt und über das gemeinsame Erfragen und Probieren neue Perspektiven und Themenfelder nutzbar gemacht.

Moderation: Thomas Lehmen
Teilnehmende Choreographen der letzten Edition im Frühling/Sommer 2010: Naoko Tanaka (Berlin), Katja F.M. Wolf (Düsseldorf), Rafaële Giovanola (Bonn), Yoshie Shibahara (Köln), Lina Lindheimer (Frankfurt) und Jana Unmüßig (Berlin)

Eine Veranstaltung im Rahmen von PACT INSTITUT, gefördert durch die Kunststiftung NRW

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein