Feldstärke International

Feldstärke International 09 – die länderübergreifende Neuauflage des bei PACT Zollverein entstandenen Formats – bot 48 Studierenden 20 verschiedener Hochschulen und Studiengänge aus NRW, Frankreich und den USA die Möglichkeit, an einem einzigartigen interdisziplinären Austausch zwischen Fotografie, Film / Video, Design, Animation, Musik, Tanz, Malerei, Bildhauerei und Neue Medien teilzunehmen. Über ein Jahr lang hatten sie während drei Editionen an den drei verschiedenen Orten der Partner die Gelegenheit, sich in Lern- und Arbeitsgemeinschaften auf Zeit kennenzulernen, miteinander zu diskutieren und zu arbeiten. Feldstärke International soll mit PACT Zollverein und CENTQUATRE als festen, sowie jeweils einem weiteren dritten Partner bis 2011 weitergeführt werden, um langfristige Kooperationen und Vernetzungen insbesondere zwischen den Studierenden anzustoßen.

Austausch I
05. – 11. Januar 2009, CENTQUATRE, Paris

Im Januar 2009 kamen im 19. Arrondissement von Paris 48 Studierende zur ersten Ausgabe von Feldstärke International 09 zusammen: In den weitläufigen Räumen des neu gegründeten Kunsthauses CENTQUATRE tauschten sie ihre künstlerischen Auffassungen aus und betrieben gemeinsame Feldforschung. Aufgeteilt in neun Gruppen arbeiteten die jungen Kunstschaffenden eine Woche lang auf den über 39.000 qm Arbeitsfläche des CENTQUATRE. Diese internationalen Arbeitsgemeinschaften blieben das gesamte Jahr 2009 bestehen. Am letzten Tag präsentierten sie ihre Projektskizzen aus den Bereichen Video, Performance, Installation, Photographie und Tanz in einem öffentlichen Programm.

 

Austausch II
29. Mai – 04. Juni 2009, PACT Zollverein, Essen

Eine Woche lang erhob die Arbeitsgemeinschaft von Feldstärke International 09 das Gebiet um die ehemalige Waschkaue der Zeche Zollverein sowie die Ruhr-Region zum Forschungsgegenstand. Die jungen Künstler brachten ihre Erfahrungen und Ergebnisse aus der ersten Edition mit, um in einem neuen Umfeld die theoretische und praktische Auseinandersetzung in kleinen Gruppen fortzusetzen. Die gemeinsame praktische Arbeit an sechs internen Workshoptagen bot den Studierenden Raum und Zeit für Austausch und Perspektivwechsel, Diskussionen über das Eigene, Neugier auf das Fremde und die Suche nach Verknüpfungen zwischen den Künsten. Der abschließende öffentliche Rundgang, der von den Studierenden selbst zusammengestellt wurde, fand in allen Räumen von PACT Zollverein statt. Junge künstlerische Positionen, Werkausschnitte und Experimente luden dazu ein, die Bandbreite einer neuen Künstlergeneration zu entdecken.

 

Ausstausch III
09. – 18. Oktober 2009, CalArts, Los Angeles

Die abschließende Edition von Feldstärke International 09 fand im Oktober am California Institute of the Arts in Los Angeles statt. Die Studierenden fieberten dem Wiedersehen ebenso entgegen wie der gemeinsamen Arbeit, die mittlerweile auch zwischen den Editionen stattfand. Während einige Gruppen sich schon im Vorfeld gefunden hatten und konkrete Projektideen und Arbeitsaufträge formulierten, fanden sich andere Gruppen spontan und ließen sie die Stadt ihre Inspiration wecken. Vor dem Hintergrund von Los Angeles im Großen und CalArts im Kleinen sowie angeregt durch den mannigfalten Input, den die Schule bot, entstanden Projekte, die einmal mehr urbane Fragen und kulturelle Besonderheiten aufgriffen aber auch solche, die konkret die Rolle von Künstlern in der heutigen Gesellschaft befragten und diskutierten. Alle Projekte wurden auch hier im Rahmen eines öffentlichen Rundgangs präsentiert, zu dem nicht nur die Öffentlichkeit, sondern ganz besonders auch alle Studierenden von CalArts eingeladen waren.

Partner

www.104.fr
www.calarts.edu

Teilnehmende Hochschulen

NRW

Fachhochschule Dortmund, Kunstakademie Düsseldorf, Folkwang Hochschule Essen, Institut für Computermusik und Elektronische Medien der Folkwang Hochschule Essen ICEM, Hochschule für Musik Köln, Kunsthochschule für Medien Köln, Kunstakademie Münster

PARIS

École nationale supérieure d’arts Paris-Cergy, Conservatoire national supérieur de musique et de danse de Paris, École nationale supérieure des arts décoratifs, École nationale supérieure des beaux-arts, École supérieure des arts appliqués Duperré, École supérieure Estienne des arts et industries graphiques, Olivier de Serres École nationale supérieure des arts appliqués et des métiers d’arts, La fémis, Gobelins l’école de l’image, École nationale supérieure du paysage de Versailles, École nationale supérieure Louis-Lumière, École régionale d’acteurs de Cannes

LOS ANGELES

California Institute of the Arts (CalArts)

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein