Weitere Veranstaltungen im Rahmen von Transfabrik

Di 16.04.13 20:00 Uhr
Philippe Quesne
Performance in japanischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Mi 17.04.13 20:00 Uhr
Fanny de Chaillé
Theater auf Französisch mit deutschen Übertiteln/Performance
Sa 20.04.13 20:00 Uhr
Mickaël Phelippeau
Konzert/Performance
 
»Wir haben den Freund verloren, sagt man in diesem Jahrhundert. Nein, den Feind, sagt eine andere Stimme, in diesem selben sich be­en­denden Jahrhundert.«
aus jacques derrida ›politik der freundschaft‹

Der vielfach ausgezeichnete Regisseur und Choreograph Laurent Chétouane, dessen Arbeiten regelmäßig bei PACT Zollverein zu sehen sind, kreiert eine neue Choreographie als Auftragsarbeit für das deutsch-französische Projekt Transfabrik. Das Duo ›M!M‹ für Matthieu Burner und Mikael Marklund geht dem Begriff der Freundschaft nach – nicht nur aus der Perspektive einer privaten und intimen Beziehung zwischen zwei Menschen, sondern auch als Verweis auf seine politische Dimension. Für den Tanz impliziert dies, die choreographische Geste vor dem Hintergrund des Konzepts von Freundschaft zu untersuchen und grundlegende Fragen, die dem Politischem und dem Tanz gemein sind, vielleicht neu zu denken – wie die nach der Grenze eines möglichen gemeinsamen Raums, oder nach der Organisation des Zusammenlebens ohne aus der Perspektive des Konflikts zu operieren.

Dauerveranstaltung: 
Keine Dauerveranstaltung

Laurent Chétouane (FR/DE)

Laurent Chétouane (FR/DE), Regisseur, 1973 in Soyaux (Frankreich) geboren, absolvierte zunächst ein Ingenieursstudium in Bordeaux, Rouen, Cleveland und Dortmund. Anschließend studierte er Theaterwissenschaft an der Sorbonne in Paris und Theaterregie in der Klasse von Hans Hollmann an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Er realisierte zahlreiche Sprechtheater-Inszenierungen an großen deutschen Bühnen, u.a. am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg und am Schauspiel Köln. mehr…

VVK 11 € / erm. 6 € (inkl. VRR-Ticket)
AK 13 € / erm. 8 € (inkl. VRR-Ticket)

Festivalpass (alle 4 Shows im Rahmen von Transfabrik bei PACT Zollverein): 30 € / erm. 20€ (inkl. VRR-Ticket)

Tanz: Matthieu Burner, Mikael Marklund
Choreographie:  Laurent Chétouane
Bühne: Matthias Nebel
Kostüme: Sophie Reble
Dramaturgie: Leonie Otto
Licht: Stefan Riccius
Assistenz: Leonie Rodrian
Hospitanz: Kerstin Wagner

Produktion:  Laurent Chétouane im Rahmen des Projekts TRANSFABRIK
Koproduktion: Hebbel am Ufer (Berlin), Theater Bremen und Kampnagel (Hamburg)

Gefördert von: Basisförderung Berlin, Der Regierende Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten

Mit freundlicher Unterstützung von: Dock11/*****Eden Berlin

Im Rahmen des Projekts TRANSFABRIK

www.laurentchetouane.com

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein