Fotografie / Installation / Musik / Performance / Tanz / Video
von und mit (u.a.):
Henri Hütt (Rakvere, Estland)
Darsha Hewitt (Montreal, Kanada)
Ben J. Riepe (Düsseldorf)
Aeran Kim (Düsseldorf)
Verena Friedrich (Köln)
Jan Rohwedder /Miguel Álvarez-Fernández
(Düsseldorf/Madrid)
Miriam Hüning (Essen)
Miriam Jakob (Berlin)
Lonski & Classen (Berlin)

Bereits seit 2002 gibt PACT Zollverein im Rahmen von ATELIER, der Plattform für neue Kunst und Choreographie, angehenden und bereits etablierten ChoreographInnen, TänzerInnen, PerformerInnen, Bildenden KünstlerInnen und MusikerInnen aus NRW sowie dem In- und Ausland die Möglichkeit, ihre Arbeiten während eines gemeinsamen Programms der Öffentlichkeit vorzustellen. 

Mit jeder ATELIER-Edition entsteht in sämtlichen Räumen und Nischen der ehemaligen Waschkaue ein hybrider Abend aus Performance, Bildender Kunst, Konzert, Tanz, Film, Lesung, Photographie, Theater, Lecture und Video. Für die nächste ATELIER-Ausgabe am 6. Dezember sind wiederum Projekte aller Genres in verschiedenen Entwicklungsphasen und abgeschlossene Arbeiten gleichermaßen willkommen. 

Dauerveranstaltung: 
Keine Dauerveranstaltung
Eintritt nach Gusto an der Abendkasse. Ab 19 Uhr öffnet PACT Zollverein für die Installationen und Ausstellungen. Das Bühnenprogramm beginnt um 20 Uhr.
Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein