Kate McIntosh
Untried, untested

  • Fr 13.04.12 20 Uhr
  • Sa 14.04.12 20 Uhr

Mit ihrer neuen Arbeit kehrt die Choreographin und Performerin Kate McIntosh zu ihren Wurzeln in der Bewegung zurück: ›Untried, untested‹ ist eine spielerische Versuchsanordnung aus Körpern und Objekten.

Mittelpunkt ist die Bühne selbst als baufällig anmutende Raumlandschaft und Installation, die die vier Performer durch unablässige Auf-, Ab- und Umbauprozesse permanent verändern: Jeder ihrer unperfekten Versuche, neue Welten zu gestalten, führt zu einem weiteren. Mit teils gewöhnlichen, teils gänzlich überraschenden Materialien und Zutaten bringen sie sich dabei immer wieder in unerwartete und komische, bisweilen aber auch regelrecht gefährliche Situationen. 

Als externer Berater für diese Produktion steht Kate McIntosh erneut auch Tim Etchells, künstlerischer Leiter von Forced Entertainment, zur Seite. 

Konzept & Regie: Kate McIntosh 
Performance: Boglárka Börcsök, Nada Gambier, Sara Manente & Anna Whaley
Dramaturgie: Pascale Petralia
Licht Design: Minna Tiikkainen
Sound Design: Charo Calvo
Kostüme: An Breugelmans
Künstlerische Beratung: Tim Etchells, Wendy Houstoun, María Jerez, Cristina Blanco & Ieke Trinks
Technik: Anne Meeussen & Philippe Digneffe

Produktion: CAMPO
Koproduktion: Pazz Performing Arts Festival (Oldenburg), PACT Zollverein (Essen)
Dank an: Kaaitheater (Brüssel)

Weitere Veranstaltungen