chelfitsch (JP) / Toshiki Okada (JP)

Performance / Theater in japanischer Sprache mit deutschen Untertiteln
Eine großartige Arbeit (…).
Der Standard

 

Info

Mit seinen Arbeiten an der Grenze von Sprech- und Bewegungstheater sorgte der japanische Choreograph und Regisseur Toshiki Okada in der Kunstszene seiner Heimat für Aufsehen, setzt er doch bewusst Umgangssprache und alltägliche Bewegungen ein. In seinem neuen Stück beleuchtet er wieder den japanischen Alltag –  diesmal mit einem Blick auf ein Paar in Tokio, das sich dialogisch auf die Suche nach den Gründen für das Ausbleiben des Glücks begibt: Ihre Überlegungen zu Werten und Maßstäben eines erfüllten Lebens führen von den Versenkungen in die kleinsten Alltäglichkeiten zu Betrachtungen universeller Zusammenhänge. Jenseits einer direkten theatralen Narration und mit dem für seine Arbeiten typischen Humor thematisiert Okada  wesentliche Fragen seiner Generation und Gesellschaft.

chelfitsch (JP)

Siehe Toshiki Okada

mehr…

Toshiki Okada (JP)

Toshiki Okada, geboren in Yokohama, absolvierte zunächst ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der renommierten Universität Keiô in Tokio. Während seiner Studienzeit entdeckte er die Werke von Oriza Hirata und Bertold Brecht, die seine eigene künstlerische Arbeit bis heute prägen, und wandte sich dem Theater zu. Heute gilt der 38-Jährige als der wichtigste Regisseur des jungen japanischen Theaters.

mehr…

Tickets

VVK/ AK 30 € / 20 €  erm. 21 € / 14 € (ohne VRR-Ticket)
Über die VVK-Stellen der Ruhrtriennale Tickethotline: +49 (0) 700 2002 3456*
* € 0,12 aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunktarife abweichend

Credits

Uraufführung: 02.02.2011, Kanagawa Arts Theatre (Yokohama, Japan)
Text und Regie:  Toshiki Okada
Bühne: Torafu Architects Inc.
Licht: Tomomi Ohira
Ton: Norimasa Ushikawa
Inspizienz: Koro Suzuki
Video: Takaki Sudo
Produzent: Akane Nakamura
Produktionsmanager: Tamiko Ouki
Performer:  Taichi Yamagata, Shoko Matsumura, Riki Takeda,  Tomomitsu Adachi, Yukiko Sasaki
Produktion:  chelfitsch, in Zusammenarbeit mit  precog. Tokio
Koproduktion: Kanagawa Arts Theatre, ACM Theatre (Art Tower Mito), Yamaguchi Center for Arts and Media (YCAM)
Mit Unterstützung von: The Japan Foundation, The Saison Foundation
Dank an: Steep Slope Studio

chelfitsch.net" title="www. chelfitsch.net">www. chelfitsch.net

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein