Jan Ritsema (NL/FR)

Performance
Deutschlandpremiere
 

Philipp Gehmacher entwickelte die Reihe ›walk+talk‹ 2008 im Tanzquartier Wien. Er lud insgesamt neun namhafte ChoreographInnen ein, die eigenen Strategien zu demonstrieren und zu hinterfragen. Mit Philipp Gehmacher und Milli Bitterli zeigen zwei ProtagonistInnen der aktuellen Tanzszene ihre sehr unterschiedlichen Arbeiten dieser Reihe.

Jan Ritsema (NL/FR)

Der niederländische Theatermacher Jan Ritsema (1945) arbeitete in unterschiedlichen Kontexten in zahlreichen europäischen Ländern, vornehmlich in den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Deutschland. mehr…

Kartentelefon +49 (0)201. 81 22 200
VVK 17 € / erm. 10 € (inkl. VRR-Ticket)
AK 19 € / erm. 12 € (inkl. VRR-Ticket)


Uraufführung: 21. Januar 2011
Kaaitheater (Brüssel)
Regie und Konzept:  Jan Ritsema
Realisiert und dargestellt von: Perrine Bailleux, Christine De Smedt, Marcus Doverud, Atlanta Eke, Luís Miguel Félix, Maria Hassabi, Krõõt Juurak,
Emma Kim - Hagdahl, Xavier le Roy, Neto Machado, Berno Odo Polzer, Jan Ritsema, Mårten Spångberg, Tea Tupajić
Koproduktion: PACT Zollverein (Essen), Kaaitheater (Brüssel), steirischer herbst (Graz)
Gefördert durch die Allianz Kulturstiftung (München)
›Oedipus, my foot‹ ist Teil des ›The Agora Project‹, produziert und durchgeführt von vzw Avec Jan Jib Co (Brüssel) und dem Performing Arts Forum (St Erme) und wird Unterstützt durch die Allianz Kulturstiftung (München)
Unterstützt durch das Förderprogramm ›Kultur und Bildung‹ der Europäischen Gemeinschaft

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein