In der Outdoor-Performance ›(Not) Under The Bridge‹ nimmt das Ensemble HARTMANNMUELLER die Zuschauer mit auf eine Reise um das Gelände von PACT Zollverein auf dem Areal des Weltkulturerbe Zollverein. In direkter Nähe von überwucherten alten Bahngleisen, umringt von Natur auf dem ehemaligen Zechengelände, wirft HARTMANNMUELLER Fragen nach dem Umgang mit dieser fremden Umgebung auf. Irritationen werden geschaffen und neue Zusammenhänge erforscht. Überall lauern Überraschungen, alles ist möglich. In ›(Not) Under The Bridge‹ fordern sie das Publikum auf, sich unvoreingenommen auf die Erkundung dieser neuen Welt einzulassen und mit ihrer vermeintlichen Wahrheit auseinanderzusetzen. 

Dauerveranstaltung: 
Keine Dauerveranstaltung

Konzept:  HARTMANNMUELLER + Felix Ersig
Performer: Simon Hartmann, Daniel Ernesto Mueller + Felix Ersig
Musik: ›A Smooth One‹ (Benny Goodman) gespielt von Buddy Rich
Produktion:  HARTMANNMUELLER Koproduktion: Kulturbüro der Stadt Krefeld, uraufgeführt unter dem Titel ›Under The Bridge‹ im Rahmen von ›MOVE! in town‹ 2016   
 

Mit Unterstützung von: [DNA] Departures and Arrivals gefördert durch das Kreativprogramm der Europäischen Kommission.

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein