Unser Programm
Übersicht, März – April 2015

März

Fr 13.03.15 19:00 Uhr

Sa 14.03.15 19:00 Uhr

Residenzarbeiten
Mit der ersten Ausgabe des ATELIERs in diesem Jahr (13. & 14.03.) wird das Residenzprogramm von PACT in Form einer zweitägigen Spezialausgabe sichtbar gemacht. Das Ausstellungs- und Bühnenprogramm wird von ehemaligen und aktuellen Resident*innen gestaltet, wobei das Bühnenprogramm an beiden Abenden variiert. mehr …

Sa 28.03.15 - So 29.03.15

Auch in diesem Jahr lädt PACT am letzten Märzwochenende zum Frühlingsfest: Am Samstag und Sonntag erwartet die Besucher ein dichtes und abwechslungsreiches Programm aus Performance und Musik, ergänzt von frühlingsleichten kulinarischen Angeboten und Überraschungen rund um die ehemalige Waschkaue. mehr …
Im Rahmen von

Frühlingsfest 2015

Sa 28.03.15 17:30 Uhr

Audio-Performance
Was hat die Natur uns zu sagen? Dieser Frage geht Myriam Van Imschoot, langjährige Dramaturgin von Szene-Größen wie Meg Stuart oder Benoît Lachambre, in ›What Nature Says‹ nach. Die Grundlage der Performance ist eine Viel­zahl an Fieldrecordings unterschiedlichster Orte: Ob im Zoo, an der Autobahn oder im Wald – das Aufnahmegerät war mehrere Monate lang Van Imschoots treuster Begleiter.  mehr …
Im Rahmen von

Frühlingsfest 2015

Sa 28.03.15 19:30 Uhr

Performance mit Live-Musik in englischer & französischer & deutscher Sprache mit Übertiteln
»Take my hand, crush it, bruise it – take my heart ’cos I can’t use it.« Truth is all i need, Phil Hayes mehr …

 

Im Rahmen von

Frühlingsfest 2015

Sa 28.03.15 21:00 Uhr

Interaktive Performance-Installation
In ihren Projekten laden Random Scream das Publikum immer wieder ein, selbst aktiv zu werden. Diesem Konzept folgt auch ›Karaoke (ART)‹: Zwischen zeitgenössischer (Performance-)Kunst und Karaoke-Phänomen entsteht ein einzigartiger Frühlingsfest-Abend. 15 international bekannte KünstlerInnen wurden vom Kollektiv eingeladen, beliebte Karaoke-Lieder mit einem selbst kreierten Video zu untermalen. mehr …
Im Rahmen von

Frühlingsfest 2015

So 29.03.15 16:00 Uhr

Installation/Performance
Dort, wo unser Verstand nicht hinein reicht, imaginiere ich, dass alle von uns vergessenen, nicht erinnerbaren und unverinnerlichten Erfahrungen dennoch eine Gestalt finden können.  mehr …
Im Rahmen von

Frühlingsfest 2015

So 29.03.15 17:30 Uhr

Tanz / Performance in englischer Sprache
Für Henri Hütt haben Melodie und Rhythmus eines Liedes seit jeher mehr Gewicht als dessen Text und Bedeutung. In ›Rhythm is a dancer‹, teilweise entstanden während einer Residenz 2013 bei PACT, macht sich der estnische Choreograph und Tänzer auf die Suche nach seinem ganz persönlichen Rhythmus. mehr …

April

Mi 08.04.15 - So 12.04.15

PROGRAMM MI 08.04.15 18:00 UHR FR 10.04.15 18:00 UHR SA 11.04.15 18:00 UHR mehr …

 

Mi 08.04.15 18:00 Uhr

Fr 10.04.15 18:00 Uhr

Sa 11.04.15 18:00 Uhr

So 12.04.15 13:00 Uhr

Interaktive Live-Installation
Wieviel kreatives Potential liegt in Zerstörung? Bietet Manipulation vielleicht die Möglichkeit, Einblick in die Natur der Dinge zu bekommen? mehr …

Mi 08.04.15 18:00 Uhr

Fr 10.04.15 18:00 Uhr

Sa 11.04.15 18:00 Uhr

So 12.04.15 13:00 Uhr

Video-Installation
»Alles ist ein bisschen verkehrt und hat doch seine poetische Logik. Da haben zwei ihren Spaß gehabt und geben ihn nun weiter. So soll es sein.« Frankfurter Rundschau mehr …

Mi 08.04.15 20:00 Uhr

Performance in englischer Sprache
»[…] ein Aufeinanderhören und -achten in alle Richtungen, das übers Kunstkonsumieren im Theater hinausgeht.« WAZ mehr …

Fr 10.04.15 20:00 Uhr

Sa 11.04.15 20:00 Uhr

Performance in englischer Sprache
»Diese Aneinanderreihung großartig aufgemotzter Sinnlosigkeiten besitzt Witz und lotet die Grenzen aus, an die Theater […] gehen kann. […] Jeder Versuch, etwas aussagen zu wollen, mündet in hohler Affektiertheit. Schön und wahr.« nachtkritik mehr …
Tickets für diese Veranstaltung:

 

So 12.04.15 12:00 Uhr

Gespräch in englischer Sprache
Zum Finale unseres Portraits von Kate McIntosh spricht sie bei einem gemeinsamen Sonntagsbrunch auf der Terrasse oder im Foyer in gemütlicher Atmosphäre über ihre disziplinübergreifende, künstlerische Praxis. Eine Auswahl ihrer Video- und Installationsarbeiten sind ab 13 Uhr im Haus zu sehen, so auch die Live-Installation ›Worktable‹. mehr …

Sa 18.04.15 - So 19.04.15

Festival
Das biennale Festival tanz nrw für zeitgenössischen Tanz präsentiert eine Auswahl aktueller Tanzproduktionen, die in den letzten zwei Jahren in Nordrhein-Westfalen entstanden sind. mehr …
Im Rahmen von

TANZ NRW15

Sa 18.04.15 16:00 Uhr

Tanz
›Eine furios-temporeich vorgetragene Reflexion über das eigene Geschlecht und den ihm aufgezwungenen, freilich auch selbst verinnerlichten Rollenbildern‹ (Herner Sonntagsnachrichten) mehr …
Im Rahmen von

TANZ NRW15

Sa 18.04.15 17:30 Uhr

Lecture
Mary Wigmans ›Le Sacre du Printemps‹ gelangte 1957 an der Städtischen Oper Berlin zur Uraufführung. Seitdem galt das Werk als verloren. Nach einer auf Skizzen, Notizen und Fotos basierenden Rekonstruktion, unterstützt von damaligen Tänzerinnen und Zeitzeuginnen, wurde die Choreographie 2013 von den Theatern Osnabrück und Bielefeld wieder auf die Bühne gebracht. Über diesen Prozess und die währenddessen aufgekommenen Fragen spricht Henrietta Horn als künstlerische Leiterin des Rekonstruktionsteams. mehr …

 

Im Rahmen von

TANZ NRW15

Sa 18.04.15 19:30 Uhr

Tanz / Performance
›Der letzte Schrei‹ - das kann sowohl der neuste Modetrend oder das blühende Leben sein als auch eine Metapher für den Tod. Ben J. Riepe, seit 2013 Affiliated Artist bei PACT Zollverein, stellt in der gleichnamigen Arbeit den menschlichen Körper in den Mittelpunkt: Acht Tänzerinnen und Tänzer visualisieren den Körper auf der Bühne, in der Mode oder als Objekt der Begierde und untersuchen ihn dabei auf seine Schönheit und Verwundbarkeit. mehr …
Im Rahmen von

TANZ NRW15

Sa 18.04.15 21:30 Uhr

Lecture
Im April 2013 startete der Künstler Thomas Lehmen von PACT aus zu einer auf mehrere Jahre angelegten Motorradreise um die Welt. Aus den Begegnungen vor Ort entwickelte er mit den unterschiedlichsten Menschen gegenseitige Geschenke: kleine Choreographien, Performances und Aktionen. Bevor er seine Reise in Südamerika forsetzt, berichtet Thomas Lehmen bei PACT von den ersten Stationen in 26 Ländern auf 3 Kontinenten. mehr …
Im Rahmen von

TANZ NRW15

So 19.04.15 12:00 Uhr

Diskussion
Wie kann, wie soll eine Ausbildung zu Kunst, zu Tanz und Choreographie im Speziellen aussehen? Nach welchen Inhalten und welcher Struktur verlangt die Gegenwart? In welchem Umfeld können künstlerisches Denken und künstlerische Praxis beginnen? Im Plenum diskutieren internationale Expert*innen mit Künstler*innen und Studierenden aus NRW über heutige Kunstausbildung. mehr …
Im Rahmen von

TANZ NRW15

So 19.04.15 14:30 Uhr

Im Rahmen von ›Sprungbrett‹ arbeiteten zwei Künstler*innen aus NRW jeweils für drei Wochen bei PACT an eigenen Recherchen. Dabei stand ihnen jeweils ein künstlerischer Partner zur Beratung und Reflexion zur Seite: Ulrike Moeschl, Installationskünstlerin aus Düsseldorf, unterstützte Lihito Kamiya, und Judith Owens, Tanzdramaturgin aus Köln, arbeitete mit Bianca Mendonça. Beide ›Sprungbrett‹-Resident*innen zeigen bei PACT jeweils eine 15-minütige Zusammenfassung ihrer Arbeitsprozesse. mehr …

 

Im Rahmen von

TANZ NRW15

So 19.04.15 16:00 Uhr

Tanz
Die Arbeiten des Bonner Ensembles CocoonDance spielen mit Narration und Wahrnehmung und fordern das Publikum immer wieder zur Veränderung der Sehgewohnheiten heraus. Auch ›PIECES OF ME‹ ist kein konventionelles Tanzstück: Mosaiksteine tänzerischer Erzählung stehen gleichwertig nebeneinander und halten den Zuschauer an, selbstständig zwischen verschiedenen choreographischen Fragmenten zu navigieren. mehr …

Mi 29.04.15 19:00 Uhr

(R)u(h)rgesteine zu Gast bei PACT Zollverein
In einer losen Serie von Gesprächsabenden lädt PACT Zollverein legendäre Bewohner des Ruhrgebiets ein, in gemütlicher Atmosphäre persönliche Geschichten mit einem interessierten Publikum zu teilen. mehr …
Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein