Lecture in englischer Sprache
Im Rahmen von IMPACT16 ›Rift Zones — Bruchzonen‹

Eintritt frei

LECTURE IN ENGLISCHER SPRACHE
7pm

Während ihrer Lecture beleuchtet die Arbeitsgruppe FORMATIONS die Potenziale und Schwachstellen transdisziplinärer Arbeitsstrukturen und Forschungsmethoden. Dafür gibt sie Einblick in ihren methodischen Werkzeugkasten, der sich unter Einfluss der spezifischen Praktiken der einzelnen Mitglieder entwickelt und bewährt hat. Er dient als Ansatz, an und innerhalb der Überlappungszonen der von Félix Guattari benannten „drei Ökologien“ – das Mentale, das Soziale und die Ökologie der Umwelt – zu forschen.

Unter der Leitung von Alex Martinis Roe und Melanie Sehgal erprobt die experimentelle Arbeitsgruppe FORMATIONS jenseits disziplinärer Denkgewohnheiten, um Kategorisierungen der Moderne und ihre instituitonellen Sedimentierungen anders zu beerbden. Die Mitglieder der Gruppe kommen aus den Bereichen Kunst, Philosophie, Klimaforschung, computational biology, Yoga, Stadtplanung, Kultur- und Literaturwissenschaft und politischem Aktivismus.  

 

Dauerveranstaltung: 
Keine Dauerveranstaltung

Gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragtem der Bundesregierung für Kultur und Medien

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein