Unterstützt von: Stadt Bochum, Kulturbüro der Stadt Essen, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, Kunststiftung NRW, Stiftung Kulturhauptstadt RUHR 2010, NRWKultursekretariat

www.fidena.de

›FIDENA‹ gilt als Plattform für wagemutige, subversive Inszenierungen des Figurentheaters an der Schnittstelle zwischen Visueller und Darstellender Kunst, im Fokus steht das Verhältnis von Bewegung, Figur und Raum: Nach dem ersten Gastspiel in 2008 ist das Festival ›FIDENA‹ 2014 wieder zu Gast bei PACT Zollverein. Auf dem Programm stehen die Versuchsanordnung ›Gobo.Digital Glossary‹ des russischen Künstlerkollektivs akhe und die Produktion ›Pulling Strings‹ von Eva Meyer-Keller – eine Arbeit, die unter anderem während einer Residenz der Künstlerin bei pact Zollverein entwickelt wurde.

Die international renommierte ›FIDENA‹ gehört zu den populärsten Aktivitäten des Deutschen Forums für Figurentheater und Puppenspielkunst Bochum. Seit 1958 präsentierte das Festival mehr als 1000 Produktionen aus aller Welt. 

Dauerveranstaltung: 
Keine Dauerveranstaltung

Programm

Sa 17.05.14 19:00 Uhr
Sa 17.05.14 22:00 Uhr
Eva Meyer-Keller
Performance
Sa 17.05.14 20:30 Uhr
AKHE Engineering Theatre
Eine Versuchsanordnung
 
Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein