Das Symposium ›Beyond Curating‹, ausgerichtet von tanzplan essen 2010 bei PACT Zollverein, ist im Bereich Tanz das erste seiner Art im deutschsprachigen Raum. Vor dem Hintergrund einer graduellen Auflösung der Kunstsparten sowie zunehmend hybrider künstlerischer Ausdrucksformen führt das Symposium KünstlerInnen, KuratorInnen und TheoretikerInnen mit ihren jeweiligen spezifischen Erfahrungen aus den Bereichen der darstellenden und bildenden Kunst zusammen.

Neben dem generellen Austausch zwischen den Disziplinen werden neue Wege erkundet, wie Kunst öffentlich sichtbar gemacht werden kann und kuratorische Strategien und Beispiele beleuchtet, wo dies auf besondere Art und Weise gelingt. Die Themenschwerpunkte reichen von der Entscheidungsfindung im kuratorischen Prozess und ihrer Ethik über performatives und prozessorientiertes Kuratieren, bis hin zu transkulturellen und transdisziplinären Ansätzen.

 

Öffentliches Programm

FR 28.01.11 18.30 UHR
TIM ETCHELLS (GB)
Metal Postcard
Vortrag
Im Rahmen des dreitägigen Symposiums ›Beyond Curating‹ ist der Künstler, Autor und Regisseur Tim Etchells mit dem Vortrag ›Metal Postcard‹ zu hören.

SA 29.01.11 ab 18.30 UHR
FLORIAN MALZACHER (DE /AT), TEA TUPAJIĆ (HR), PETRA ZANKI (HR) (HRSG.)
FRAKCIJA MAGAZINE
Präsentation
FRAKCIJA ist ein internationales Performing Arts Magazin, das 1996 entstand. Die neueste Ausgabe hat den Themenschwerpunkt ›Curating Performing Arts‹ und wird an diesem Abend vorgestellt.

Im Anschluß
TEA TUPAJIĆ (HR) & PETRA ZANKI (HR)
The curators’ piece
Working Session
Tea Tupajić und Petra Zanki stellen ›The Curators’ piece‹ vor, das derzeit mit ausgesuchten Performing Arts Kuratoren entwickelt wird.

 

Konzept: Sigrid Gareis, Stefan Hilterhaus, Christine Peters
Mit:  Inke Arns (Kuratorin / HMKV Dortmund), Beatrice von Bismarck (Professorin für Kunstgeschichte und Bildwissenschaft, Hochschule für Grafik und Buchkunst / Leipzig), Gabriele Brandstetter (Professorin für Theaterwissenschaft / FU Berlin), Elke van Campenhout (Kuratorin, Wissen- schaftlerin / Brüssel), Boris Charmatz (Choreograph / Leiter Musée de la Danse, Rennes), Cosmin Costinas¸ (Kurator / BAK Utrecht), deufert&plischke (Choreographen, Professoren am HZT / Berlin), Corinne Diserens (Kuratorin / Berlin, Paris), Juan Domínguez (Künstler, Kurator / Festival In-Presentable Madrid), Iris Dressler (Co-Direktorin, Kuratorin / Württembergischer Kunstverein Stuttgart), Tim Etchells (Künstler, Autor, Regisseur / Sheffield), Adrian Heathfield (Professor für Performance und Visual Culture an der Roehampton University / London), Jens Hoffmann (Leiter Wattis Institut / San Francisco), Veronica Kaup-Hasler (Leitung steirischer herbst / Graz), Ong Ken Sen (Künstler, Kurator; TheatreWorks / Singapur), Bettina Kogler (Kuratorin Tanz, Performance / brut wien), Marysia Lewandowska (Künstlerin / London; Konstfack / Stockholm), Nayse Lopez (Kulturjournalistin, Tanzkritikerin / Rio de Janeiro), Florian Malzacher (Dramaturg, Co-Programmverantwortlicher steirischer herbst / Graz), Bernd Odo Polzer (Dramaturg, Kurator für zeitgenössische Musik / Wien), Shuddhabrata Sengupta / Raqs Media Collective (Kurator, Medienkünstler / Neu Delhi), Petra Roggel (Bereich Theater / Tanz Goethe-Institut Zentrale / München), Irit Rogoff (Professorin für Visual Culture /Goldsmith University London), Simon Sheikh (Professor für Kunsttheorie / Malmö Art Academy), Tea Tupajić (Künstlerin / Zagreb), Anton Vidokle (Künstler / New York), Petra Zanki (Künstlerin / Zagreb)
tanzplan essen 2010 wird von Tanzplan Deutschland und der Stadt Essen gefördert. Tanzplan Deutschland ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes.
EXPLORATIONEN 11 wird zudem unterstützt durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein