Das PACT-Programm 2010 klingt aus mit zwei neuen Terminen der im März entfallenen Produktion ›This door is too small (for a bear)‹ von Grace Ellen Barkey& Needcompany. Gemeinsam mit der bildenden Künstlerin Lot Lemm, mit der sie unter dem Label Lemm&Barkey als Produktions-Duo firmiert, kreiert Grace Ellen Barkey in ihrem neuen Stück eine kompromisslos surreale Gegenwelt. Ihren beinahe mythischen Figuren ist nichts Menschliches fremd: weder clowneske Tragik oder animalische Triebe, noch grandioses Scheitern. Frank Zappas Motto ›To me, absurdity is the only reality’ (Absurdität ist die einzige Realität für mich)‹ ist der rote Faden, entlang dessen Lemm&Barkey in ›This door is too small (for a bear)‹ die Magie trivialer Gegenstände entfesseln.

Dauerveranstaltung: 
Keine Dauerveranstaltung

Grace Ellen Barkey (ID/NL)

Die Choreographin Grace Ellen Barkey (IND/NL), geboren im indonesischen Surabayu, studierte tänzerischen Ausdruck und Modernen Tanz in Amsterdam und arbeitete zunächst als Tänzerin und Schauspielerin. Zusammen mit Jan Lauwers gründete sie 1986 die Needcompany (BE), deren künstlerische Leitung sie mit ihm gemeinsam inne hat. Seit den 1990er Jahren ist sie mit ihren Choreographien weltweit zu sehen. Die Tanzlandschaft Ruhr zeigte bereits 1999 ›Der Wunderbare Mandarin‹. Seit Jahren verbindet PACT Zollverein mit der Needcompany eine enge Zusammenarbeit. mehr…

Needcompany  (BE)

Needcompany (B), ein Kollektiv eigenwilliger Theatermacher und Performer, wurde 1986 von Jan Lauwers und Grace Ellen Barkey gegründet. Lauwers zählte bereits seit den frühen 80er Jahren zu der Avantgarde Flanderns, die einen radikalen Wandel in den Künsten ausgelöst hatte. Sein Hintergrund als Bildender Künstler prägte sehr stark seine Herangehensweise an das Theater und führte zu einer höchst individuellen und in vielerlei Hinsicht bahnbrechenden theatralischen Ausdrucksweise, die das Theater und seine Bedeutung untersucht. mehr…

VVK 11 € / erm. 6 € (ohne VRR-Ticket) AK 13 € / erm. 8 € (ohne VRR-Ticket)

Uraufführung: 25. Februar 2010 Kaaitheater (Brüssel)
Konzept und Bühne:  Lemm&Barkey
Choreographie/Regie:  Grace Ellen Barkey
Musik: Rombout Willems
Bühne und Kostüme: Lot Lemm
Licht: Ken Hioco
Sound: Bart Aga
Kreiert mit & performt von:  Misha Downey, Julien Faure, Yumiko Funaya, Benoît Gob, Sung-Im Her, Maarten Seghers
Produktionsmanagement: Luc Galle
Produktionstechnik: Frank von Elsen
Produktion:  Needcompany
Koproduktion: Impulstanz (Wien), PACT Zollverein (Essen), Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt/M)
In Zusammenarbeit mit: Kaaitheater (Brüssel)
Mit Unterstützung der Flämischen Regierung
Photo: © Phile Deprez
Needcompany .org" title="www. Needcompany .org">www. Needcompany .org

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein