VORTRÄGE

Betina Panagiotara (Tanzwissenschaftlerin, Journalistin, University of Roehampton, London)

Michael Guggenheim (Soziologe, Goldsmiths, University of London)

freier eintritt

In englischer Sprache

Weitere Veranstaltungen:

FRI 15.12.2017, 19 H

1/2/8 — DEMANDING RESPONSES: ATELIER SPEZIAL 

Tanzwissenschaftlerin und Journalistin Betina Panagiotara und der Soziologe Michael Guggenheim geben in zwei Vorträgen Einblicke in ihre Forschungsschwerpunkte: Panagiotaras Vortrag, geht der Frage nach inwiefern anhaltende Krisenzeiten in Athen einen Einfluss auf künstlerische Prozesse haben.

Michael Guggenheim, der an der Londoner Goldsmiths Universität forscht und lehrt, stellt sein Projekt ›Organising Disaster: Civil Protection and the Population‹ vor, in dem er neue Katastrophenszenarien entstehen lässt und daraus Rückschlüsse auf Formen der Notversorgung zieht.

Wie lassen sich Wissen und Handeln verknüpfen, neue Formen der Kollaboration finden? Zu diesen Fragen arbeiten  internationale Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Expert*innen während der zweiten Ausgabe der Forschungsresidenz 1/2/8 unter dem Titel ›Demanding Responses‹ zusammen.

Dauerveranstaltung: 
Keine Dauerveranstaltung

Ein Projekt im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein