Tim Etchells (GB) ist vor allem bekannt als Künstlerischer Leiter und Autor des 1984 in Sheffield gegründeten Ensembles Forced Entertainment, eine der renommiertesten und wegweisenden Experimentaltheater-Kompanien Großbritanniens. Darüber hinaus kreierte er diverse eigene Projekte unter Verwendung verschiedener Medien wie SMS, Video und Installation und publizierte umfangreich über Performance und zeitgenössische Kultur, unter anderem vier Bücher: ›The Dream Dictionary‹ (2001), ›Endland Stories‹ (1999), ›Certain Fragments‹ (1999) – eine Sammlung theoretischer Schriften und Performance-Texte und ›The Broken World‹ (2008). Von Februar bis Juni 2014 ist seine Plakatausstellung ›Vacuum Days (The Show Stoppers)‹ bei PACT Zollverein zu sehen.

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein