Geboren in Philadelphia, erhielt Dyane Neiman ihr BA-Degree für Tanz am Hunter College, der City University von New York. Darüber hinaus studierte sie bei Martha Graham, Merce Cunningham, Erick Hawkins Studio bei Trisha Brown und Lucinda Childs. Seit 1992 lebt und arbeitet Dyane Neiman als Performerin und Choreografin in NRW und hat regelmä§ig Tanztheater Produktionen unter den Namen Dyane Neiman Dance und The Fodder Group herausgebracht. Viermal nacheinander wurde sie vom Theaterfestival "Theaterzwang" mit dem Preis für herausragende Theaterproduktionen in NRW ausgezeichnet. In ihrer Arbeit interessiert sich Dyane Neiman für die Übergänge zwischen Tanztheater, Performance, Installation und Film. So hat sie 2001 die Performance Videoinstallation "Squished" für das Museum Ludwig in Köln realisiert und im Mai 2003 ihren ersten Kurzfilm "Don't Forget" herausgebracht, der im September beim Filmfest Hamburg und beim Filmfest Athen/ Thessaloniki zu sehen war. Ende Oktober 2003 gehörte er zu den nominierten Filmen im Wettbewerb "backup.-award" in Weimar und im Januar 2004 wird er beim ältesten Tanzfilmfestival "Dance on Camera" in New York gezeigt. Im November 2003 führte Dyane Neiman Regie in dem Solostück "Der Hummelrummel" von F. K. Waechter, einer Produktion des Stadttheaters Minden. Dyane Neiman über ihre Arbeit: "What moves me is the urge to speak. Not finding the words, I dance. Bored with babbling, I choreograph. Out of insatiable curiosity, I experiment. Possessed by personal and social themes, I look for answers. The answers are those movements, pictures, and stories that get you in the gut - and you don't know why. I try to compose the body, aware of its sensuous and sexual qualities, into a physical poem. I wait and wait, giving the body time and space to reveal its own stored-up histories. I try to offer the audience a feast of associative pictures. It's up to them to digest, vomit, or regurgitate it. I like to work with artists who provoke me and dancers who give me goose bumps just by standing still. I like to use humour as a sneaky way into people's souls."

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein