Im Rahmen des italienischen Tanzpanoramas zählt ATERBALLETTO zu den wenigen Ensembles, die Tanz sowohl produzieren als auch fördern. Das Ensemble ist Italiens erste fest etablierte Tanzkompanie, der es gelungen ist, sich außerhalb er Opernhäuser zu behaupten. Seit 1997 hat MAURO BIGONZETTI die künstlerische Leitung von ATERBALLETTO. Das heutige Repertoire von ATERBALLETTO besteht aus Choreographien von Mauro Bigonzetti, jungen europäischen Choreographen und auch aus Balletten von William Forsythe, Jiri Kylian und Itzik Galili, Jacopo Godani 1960 in Rom geboren, studierte MAURO BIGONZETTI zunächst an der Ballettschule der Oper seiner Heimatstadt. Nach seiner Ausbildung schließt er sich dem dortigen Ensemble an und tritt als Solist in Werken von Roland Petit, Aurel Milloss u.a. auf. Zur Spielzeit 1982/83 wurde er Mitglied des Aterballetto und tanzte seither im gesamten Repertoire der Kompanie. Schon bald begann er, selbst zu choreographieren. Seit 1985 erhielt er als Choreograph und Tänzer diverse Auszeichnungen.

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein