Geboren 1979 in Jena.

Produktionsleiter, freier Dramaturg, Theater- und Installationskünstler, Autor, Hochschuldozent

zu Gast bei PACT:

- Atelier August 2004 (Videoinstallation "sub rosa", mit Charlotte Könenkamp)

- SQUATT / Ruhrtriennale 2005 (Videoinstallation "sub rosa, mit Charlotte Könenkamp)

- Atelier Mai 2006 (Videoinstallation "Blick auf das Dorf vom Zentrum aus)

- Atelier April 2007 (Audiowalk "Well-Constructed Possibilities", mit Katharina Kellermann)

- Residenz 2007 (mit Katharina Kellermann)

2001-2008 Studium der Angewandten Theaterwissenschaften in Giessen, daneben Regiehospitanz bei Christian v. Treskow (Theaterhaus Jena, 2001), Regieassistenzen bei Christine Umpfenbach (Theater Wismar, 2003) und Anna Langhoff (Theater Almaty/Kasachstan, 2003) sowie studentische Projekte u.a. mit Heiner Goebbels, Reinhold Grether und Georg Seeßlen.

Künstlerische Arbeiten: ab 2003 eigene Theaterprojekte, u.a. Kurzfilme, Videoinstallationen (u.a. "sub rosa", mit Charlotte Könenkamp, u.a. Hope & Glory-Festival Zürich 2003, Theaterzwang Festival Dortmund, Staatstheater Kassel), Audiowalks (u.a. "Well-Constructed Possibilities", mit Katharina Kellermann, Atelier PACT Zollverein 2006), Stadtraumprojekte (u.a. "Heldenagentur", mit Jules Buchholtz, JenaKultur 2009), und Bühnenstücke (u.a. "Die Welt im Kopf funktioniert einfach besser", Konzertperformance, LOFFT Leipzig, Mousonturm Frankfurt, 2009), Tätigkeit als Dramaturg und Produktionsleiter u.a. für Auftrag:Lorey und Herbordt/Mohren, seit 2014 Zusammenarbeit mit Polymer DMT / Fang Yun Lo in Essen

Tätigkeiten: Ab 1999 Produktionsassistent beim Musikfestival Kulturarena Jena und Assistent des Geschäftsführers am Theaterhaus Jena, 2009 bis 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Nikolaus Müller-Schöll im Bereich Theaterforschung der Universität Hamburg, 2011 - 2014 Leiter des Künstlerischen Produktionsbüros der Ruhrtriennale, seit 2014 Projektleiter bei PACT Zollverein. Daneben Dozent u.a. an der Ruhruniversität Bochum, Goethe-Universität Frankfurt/M., Justus-Liebig-Universität Gießen und Folkwang-Universität Essen. sowie Autor mehrerer theaterwissenschaftlicher und popmusikalischer Publikationen (u.a. "Performing Politics, mit Nikolaus Müller-Schöll und Mayte Zimmermann, TdZ 2012, und Theatermagazine wie MASKA/Ljubljana).

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein